Argh! Argh! Aaaarghhh! Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | I | Impaled Nazarene | Tol Cormpt Norz Norz Norz

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gespräche
  · Hören & Sehen
  · Streitfälle

Vönger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

Impaled Nazarene # Tol Cormpt Norz Norz Norz

Kein Bild gefunden

'Industrial Cyber Punk Sado Metal' - das ist jetzt kein mißglückter Versuch, The Kovenants neuestes Werk irgendwie zu schubladisieren, sondern die selbstgewählte Bezeichnung, die Impaled Nazarene für ihr Debütalbum mitliefern. 1992 ist es erschienen und damit wohl eine der ersten ernstzunehmenden Fullength-Platten im Black Metal überhaupt. Und bis heute wahrscheinlich immer noch eine der extremsten: Impaled Nazarenes Ruf als eine der härtesten Bands des Genres kommt ja auch nicht von ungefähr. Absolut erbarmungslos bahnt man sich den Weg mit einer Mischung aus gewehrsalvenartigen Blastbeat-Drums, einer ultrabrutal schreddernden Gitarren-Breitseite und den ausgekotzten Vocals. Deren zorniges Geschrei wird immer wieder durch ein tief verzerrtes, dämonisches Brüllen ergänzt. Ähnlich wie auf Acherons 'Rites of the Black Mass' sind auch hier alle Stücke jeweils nur durch ein kurzes Intro voneinander getrennt, so daß ein kontinuierlicher, mitreißender Album-Fluss entsteht. Mal sind es obskure Synthesizerklänge, mal krankes Gestöhne oder rituelle Beschwörungsformeln, welche die kurzen und intensiven Hochgeschwindigkeitsattacken mit donnernden Riffwalzen wie 'Impure Orgies' verbinden. In wahren Kraftschüben peitscht die Musik voran und dringt bis ins Mark. Das ist einfach die vertonte Blasphemie und Perversion!
Insofern war auch die eingangs erwähnte Beschreibung nicht ganz falsch, denn Impaled Nazarene malträtieren die Gehörgänge ihrer Opfer auf wirklich sadistische Weise. Auch vereinzelte Punkeinflüsse kann man ausmachen, diese sind jedoch bei weitem nicht so offenkundig wie auf den späteren Werken der Finnen. Für mich ist 'Tol Cormpt Norz Norz Norz' ganz einfach purer satanischer Black Metal in seiner extremsten Form.

Herjulf am 09.04.2005




Spielzeit

54:07 min


Erscheinungsjahr

1992


Vergleichbarer Ohrenschmaus



Konzerte/Festivals mit Impaled Nazarene



.:: zurück :: nach oben ::.

© 1996-2012 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox