Krieeeeeg!!!!11 Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | S | Skepticism | Lead & Aether

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gespräche
  · Hören & Sehen
  · Streitfälle

Vönger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

Skepticism # Lead & Aether

Kein Bild gefunden

Der Titel dieses Albums ist Programm: flüssig-zähem Blei gleich, quillt die Musik von 'Lead & Aether' aus den Boxen, nimmt jeden Lebensmut, beschwert die Seele mit unendlicher Last und betäubt, wie Äther, jede frohe Regung, jede positive Reaktion, um schließlich alles Lebendige vollständig und restlos auszulöschen. Ultra-langsamer, Funeral-Doom mit abgrundtiefen Gitarren, wuchtigen Drums und sinsistren Orgelklängen, begleitet von einer klanglosen, tiefen und rauhen Stimme, bescheren uns die Finnen mit ihrem zweiten Full-Length-Album. Die Kompositionen sind eigentlich recht simpel, fast schon primitiv, dennoch, oder gerade deswegen, hüllen einen die Klänge der sechs Kompositionen in eine unbeschreibliche Substanz aus undurchdringlichem Nebel, stickiger Dunkelheit und atemloser Furcht, die keinen auch noch so winzigen Gedanken an etwas helles oder positives zulassen. 'Lead & Aether' ist ideal zum Abtauchen in die schwärzesten Abgründe menschlichen Lebens, zum Böse sein und Kopfschmerzenbekommen.

Deadleft am 10.04.2004




Titelliste

01. The Organium
02. The March and the Stream
03. The Falls
04. Forge
05. Edges
06. Aether


Spielzeit

47:49 min


Erscheinungsjahr

1998


Internetseite



Label



Vergleichbarer Ohrenschmaus



.:: zurück :: nach oben ::.

© 1996-2012 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox