Argh! Argh! Aaaarghhh! Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | F | Forsth | Helvetic War

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gespräche
  · Hören & Sehen
  · Streitfälle

Vönger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

Forsth # Helvetic War

Kein Bild gefunden

Forsth aus der Schweiz veröffentlichten 1997 ihr Konzept-Album 'Helvetic War' über Last Episode. Thematisch setzt sich 'Helvetic War', wie der Name schon sagt, mit den Helvetischen Kriegen, die insgesamt ca. 200 Jahre dauerten, auseinander. Die Schweizer Eidgenossen hatten es anno 1291 mit den Habsburgern zu tun und erlangen am Kriegende auch den 'Endsieg', weshalb sich etwas Nationalstolz Forsths nicht verstecken lässt.
Musikalisch ist dieses Album recht roh, was sicherlich mit der eher mäßigen Produktion zusammenhängt. Stilistisch kann man Forsths Schaffen mit dem von Eminenz zu 'Antigenesis'-Zeiten vergleichen, denn die Gitarren sind ähnlich tief und düster, wobei durch ständig präsente, filigrane Keyboardschwaden ein krasser Gegensatz dazu aufgebaut wird. Nur, dass Forsth wesentlicher schneller daherschreiten, wie die Black Metal Vorreiter aus Annaberg-Buchholz. Auf einem Großteil der Platte wird geknüppelt, allerdings scheint mir der Drummer etwas ungeübt, da er die Bassdrum bei den Blastbeats nur 1/4 so schnell spielt, als die Trommel.
Insgesamt ergibt sich bei mir ein recht guter Eindruck von 'Helvetic War', u.a. weil ich diesen Gegensatz von Düster-Gitarren und feinem Piano-Spiel liebe. Forsth haben sich 1999 in Morgart umgenannt und dabei ist auch der Drummer der Band entwichen. Ein neues Album soll schon in Arbeit sein. Wenn Forsth, oder jetzt ja Morgart auf eine bessere Produktion setzten, wird mit ihnen in naher Zukunft zu rechnen sein.

Turov am 04.04.2004




Spielzeit

50:00 min


Erscheinungsjahr

1997


Label

Last Episode


Vergleichbarer Ohrenschmaus



.:: zurück :: nach oben ::.

© 1996-2012 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox