Umfassend. Subjektiv. Unabh├Ąngig. Suchen | Kontakt | Impressum
Kopfbild
Startseite | B | Battlelust | Of Battles and Ancient Witchcraft

.:: True :: UnTrue ::.

» Schnellauswahl «
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z Andere
Splits Sampler

Berichterstattung
  · Konzertberichte
  · Konzertfilme
  · Gesprńche
  · H÷ren & Sehen
  · Streitfńlle

V÷nger
  · Kommerz   · Personal
  · Marschmusik
  · Selbstdarstellung
  · Familienalbum
  · Karriere

» Schnellsuche «

Battlelust # Of Battles and Ancient Witchcraft

Kein Bild gefunden

Hm, schwedische Band. Die ersten beiden Titel dieses Werkes klingen durch ihre zerhackten Gitarrenspuren einfach nur nerv├Âs und schei├če. Die restlichen Titel sind schlichte Kopien von dem, was Dark Funeral und Setherial so machen. Qualitativ gar nicht mal so mies, vor allem die Gitarren s├Ągen recht lecker, aber bitte, diese Art von Black Metal ist so abgegriffen, wie nur irgendwie, mit geht dieser Stil inzwischen so derma├čen auf die Ketten, dass ich mich zusammenrei├čen muss, dieses Album bis zum Ende anzuh├Âren. Was soll der Mist?
Wo liegen die Intentionen der zwei Gestalten, die hinter Battlelust stecken, dieses Album zu ver├Âffentlichen? Um Geld zu verdienen, weil der Stil von Dark Funeral und Setherial halbwegs erfolgreich ist? Oder, was ich dann schon wieder anerkennen w├╝rde, wollen die beiden uns zeigen, wie einfach diese Musik zu machen ist, um Label (immerhin Hammerheart) und Fans zu verarschen? Schlie├člich kamen Battlelust quasi aus dem Nichts. Das w├╝rde dann ja schon wieder von einer gewissen Intelligenz der zwei zeugen, aber w├Ąren sie dies, h├Ątten sie eigenst├Ąndigere Musik gemacht. Die CD wird einem in so ziemlich jedem Mailorder f├╝r unter 10 DM hinterhergeworfen.

Turov am 03.04.2004




Spielzeit

42:00 min


Erscheinungsjahr

1998


Label



Vergleichbarer Ohrenschmaus



.:: zurŘck :: nach oben ::.

© 1996-2019 Vönger
erstellt durch dunkelland - metalArt
Unser RSS-Feed Get Firefox